MAIREC erhält Auszeichnung von der London Stock Exchange Group als eines der ‘1000 Companies to Inspire Europe’

Kategorie: News
17.02.2017

London/Alzenau - Der Bericht der „1000 Companies to Inspire Europe“ honoriert die am schnellsten wachsenden und dynamischsten kleinen und mittelständischen Unternehmen in der EU.

Um in die Liste aufgenommen zu werden, mussten Unternehmen im Jahr der Erhebung 2016 bestimmte Kriterien erfüllen: Firmenregistrierung in der EU, erzielter Jahresumsatz zwischen zehn und 300 Millionen Euro, und ein konsequentes Umsatzwachstum über ein Minimum von drei Jahren aufzeigen, das deutlich über dem Branchendurchschnitt liegt.

Xavier Rolet, Chief Executive der London Stock Exchange Group beschreibt, weshalb er sich für die Auszeichnung engagiert: "Unsere Recherche zeigt, dass wachstumsstarke KMU die treibende Kraft hinter der europäischen Wirtschaft sind. Während die öffentliche Hand und große Blue-Chip-Unternehmen seit vielen Jahren keine Arbeitsplätze kreiert haben, wachsen diese Unternehmen und beschäftigen mehr und mehr Mitarbeiter. Und weil diese Unternehmen per Definition Innovatoren sind, sind diese Jobs tendenziell höher qualifiziert und besser bezahlt. Somit tragen die ausgezeichneten Unternehmen maßgeblich dazu bei, dass junge Europäer die wirtschaftliche Zukunft mitgestalten, die sie verdienen."

Jonathan Hill von der Europäischen Kommission zum Bericht: "Die Unternehmen, die im Bericht "1000 Companies to Inspire Europe” zu finden sind, sind alle bemerkenswerte Beispiele für Fleiß und Unternehmergeist. Sie kommen aus allen 28 EU-Ländern und aus den unterschiedlichsten Branchen.  Dieser Bericht gibt diesen Unternehmen die Anerkennung, die sie verdienen."

Innovation ist ein treibender Faktor bei MAIREC. Daher ist die Geschäftsleitung besonders stolz auf diese Auszeichnung.

Die vollständige Datenbank aller ausgezeichneten Unternehmen, eine herunterladbare PDF-Datei der Veröffentlichung, sowie mehr Details zur Methodik finden Sie online unter www.1000companies.com.