Recycling Metallisches Scheidgut

Metallisches Scheidgut ist ein breiter Begriff und deckt Material aus diversen Industrien ab. Als prominentes Beispiel zu nennen ist die Dental- und Schmuckindustrie. Im Allgemeinen handelt es sich bei dieser Materialsparte um jegliche Abfälle mit einer Edelmetallanhaftung oder -vermischung auf einer metallischen Basis. Materialien fallen hier in verschiedenen Formen an, bspw. als Produktionsausschüsse, Barren etc. Für nähere Informationen zu dieser Materialsparte wenden Sie sich bitte an das MAIREC Vertriebsteam.

Kontakt

MAIREC Zentrale Tel.: +49 6023 / 9169-0 » Alle Kontakte anzeigen

 
 



1
 
2
 
3
 



  • Pins & Kontakte
  • Stanzen / Stanzbänder
  • Scheidgut
  • Relais
  • Au-Draht
  • Pt-Draht
  • Elektrolytsilber
  • Industriesilber
  • Edelmetallhaltige Lotabfälle
  • Dentalgekrätz
  • Gekrätz